Review Kardashian Beauty - Hot or not?

Egal was die Kardashians machen, jeder Schritt dieser Familie macht uns alle neugierig. Wo ist Kim? Sind Scott und Kourtney doch wieder zusammen? Was für ein Training probiert Khloe aus?

Sie sind immer perfekt geschminkt, tragen provokante, trendige Outfits und lancieren immer neue (manchmal absurde) Trends. Natürlich haben sie ihren Namen auch einer Haarpflegelinie gegeben und nun fragen wir uns, wie sind diese Produkte eigentlich?

Wir haben Kardashian Beauty für euch getestet! Hier unsere Meinungen:

Take 2 Dry Shampoo

Mara: Ich hatte schon etwas über diese Produkte gelesen und ein paar Youtube Reviews gesehen. Zuerst muss ich sagen, dass ich schon ein Lieblingstrockenshampoo habe, aber ich war trotzdem bereit etwas Neues auszuprobieren. Ich habe dunkelbraune Haare, die leider ziemlich schwer sind und daher kein Volumen haben. Mein Ansatz sieht nach nur einem Tag schon nicht so frisch aus, deswegen bin ich einen Trockenshampoo-Fan! Das Take 2 Dry Shampoo hat einen ganz besonderen Duft, ich finde ihn sehr gut und irgendwie luxuriös. Das Beste ist, dass es kein mattes Finish gibt. Die Haare werden aufgefrischt und bekommen auch ein tolles Volumen. Das Spray ist auch nicht zu pudrig und weiss.

Fazit: Das Take 2 Dry Shampoo hat mich überzeugt. Das Spray landet direkt in meine Love-It Liste!

Annika: Bei meinen braunen Haaren mit zero Ansatzvolumen werden Trockenshampoos richtig auf die Probe gestellt. Als regemässiger Dryshampoo User konnte ich mir die Kardashian Version nicht entgehen lassen. Was mich eindeutig überzeugt hat am Kardashian Beauty Dry Shampoo ist sein luxuriöser Duft, der nie zu viel wird. Dies ist ein grosses Plus, denn nach Kebab Mittagen konnte ich mich bei der Arbeit wieder riechen lassen (zumindest meine Haare). Bezüglich dem Frisch-gewaschen Effekt muss ich leider sagen, dass ich auch schon bessere Trockenshampoos hatte. Der Effekt ist da, jedoch nicht ganz so intensiv, wie ich es mir gewohnt bin.

Fazit: Perfekt um die Haare dufttechnisch aufzufrischen, der Reinigungseffekt ist nicht sehr extrem.

Take 2 Dry Conditioner

Mara: Dieses leichte Pflegespray riecht genau wie das Trockenshampoo, sehr üppig und unverwechselbar! Ich wusste nicht ganz genau, was ich von diesem Dry Conditioner erwartete, so ein Produkt hatte ich noch nie probiert. Der Conditioner ist extrem leicht und hält was er verspricht. Es macht das Haar geschmeidig und bändigt Frizz, sowie fliegende Haare. Ich finde ihn auch gut, um natürliche Haarbewegungen aufzufrischen und zu definieren.

Fazit: Ein cooles Produkt zu haben! Ideal für zwischendurch und sehr luxuriös. Eine tolle Überraschung!

Annika: Trockenconditioner? Soll das ein Haaröl mit Sprühkopf sein? Ich war wirklich sehr skeptisch gegenüber diesem Produkt, denn einen Conditioner in trockener Form schien für mich eher eine Spielerei statt ein Must-have. Doch ich wurde eines Besseren belehrt. Ich bin total überzeugt! Bei fehlendem Glanz reicht ein Bisschen davon, und die Haare strahlen mit der Sonne um die Wette. Der typische Kardashian Beauty Duft versprüht ein kleines Bisschen Luxus und ich fühle mich gleich wieder frisch und ready – komme was wolle. Und zurück zum Haaröl: Der Vorteil am Dry Conditioner ist, dass er die Pflege gleichmässig und leicht auf die Längen verteilt und ohne fettige Rückstände.

Fazit: Kann ich nur empfehlen! Da lohnt es sich, sich mal auf was Neues einzulassen.

FOLLOW US:

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Twitter Icon