Dry Oil Body Mist - was taugt es?


Ich habe mein Lieblingsprodukt gefunden und will es jetzt unbedingt mit euch teilen. Schon lange suchte ich nach der perfekten Bodylotion. Doch ich finde es oftmals schwierig eine Körperpflege zu finden, welche in allen Jahreszeiten passt, die richtige Konsistenz hat und auch noch gut duftet. Doch als in letzter Zeit die Marke AHAVA ziemlich bekannt wurde und auch überall zu sehen ist bin ich über das Dry Oil Body Mist gestolpert. Der Farbe wegen habe ich mich dann für die blaue Edition, der Sea-kissed Edition entschieden. Die Flasche aus mattem Glas sieht sehr hochwertig und edel aus und macht sich schon mal gut in meinem Zimmer.

Nun zum Produkt. Dieses Dry Oil Body Mist ist eigentlich ein Öl, welches man auf die Haut sprüht und wie eine Body Lotion verwendet. Normalerweise kenne ich Öl nur für die Haare, nicht aber für die Haut. So war ich auch erstmals ehrlich gesagt kritisch, denn von Öl für die Haut erwartet man doch den typischen öligen Film, der nie mehr weggeht. Nicht aber dieses Trockenöl! Als ich es zum ersten Mal ausprobiert habe war ich schon super begeistert denn die Konsistenz war anders, als ich erwartet habe. Es reichen nur einige Sprühstösse, um den ganzen Körper zu verwöhnen. Es lässt sich sehr gut verteilen und deshalb kommt man mit einer 100ml Flasche wirklich sehr lange aus. Es gibt zwei Punkte, in denen mich dieses Produkt wirklich total überzeugt hat.

1. Die Konsistenz. Das Öl ist wie schon gesagt überhaupt nicht ölig. Es verteilt sich als leichter Sprühnebel doch zieht schon nach etwa einer Minute in die Haut ein! Man kann sich direkt nach dem Eincremen anziehen. Auch sehr cool ist, dass man das Dry Oil Body Mist auch auf noch feuchte Haut auftragen lässt. Ich creme mich generell immer nach dem Duschen ein und habe nicht die Geduld zu warten, bis mein Körper komplett trocken ist. Deshalb spare ich mit dem Körperöl auch noch Zeit. Im Sommer habe ich angefangen dieses Produkt zu verwenden. Weil meine Haut dann eigentlich ausreichend Feuchtigkeit bekommt und ich nur eine leichte Pflege brauche, ist das Öl die perfekte Alternative zu einer Bodylotion. Es hinterlässt nicht das typische Feeling einer reichhaltigen Bodylotion. Deshalb ist mein einziges Bedenken am Produkt, dass es vielleicht für meine trockene Haut im Winter nicht reichhaltig genug ist. Was ich aber sagen kann ist, dass meine empfindliche Haut überhaupt nicht aufs Produkt reagiert hat und ich es gut vertrage. Momentan bin ich super zufrieden und würde es nicht mehr hergeben!

2. Der Duft. Hach, ich liebe den typischen Ahava Sea-kissed Duft einfach. Der erfrischende, aquatische Duft passt perfekt zum Body Mist. Jedes Mal aufs Neue bin ich einfach super begeistert und ich bekomme nicht genug. Ein kleiner Tipp für alle die, denen es gleich geht wie mir: Die ganze Sea-kissed Linie von Ahava ist mit diesem bezaubernden Duft ausgestattet! Doch es gibt noch andere Duftrichtungen, welche ich sicher auch noch ausprobieren werde… Für mich ist das Dry Oil Body Mist von Ahava einfach die perfekte Körperpflege. Die leichte Konsistenz zieht schnell ein und der Duft ist der Himmel auf Erden. Für mich ein unverzichtbares Produkt!

FOLLOW US:

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Twitter Icon