Die perfekte Bartpflege


Seit über 10 Jahren trage ich einen Bart, mal kürzer, mal länger. In den letzten Jahren habe ich mich entschieden, meinen Bart etwas länger wachsen zu lassen. Wichtig war es für mich eine Bartform zu finden, die gut zu meinem Gesicht passt. Also habe ich einiges ausprobiert. Vom 3- Tage Bart bis zum Vollbart, bis ich den für meinen Typ besten Bart entdeckte. Ich kann mich noch erinnern, als vor einigen Jahren der Bart hier so richtig in Mode kam, wie Zeitschriften und Medien darüber berichteten. Dies geschah allerdings zu einem Zeitpunkt, an dem ich schon Bartträger war und mich wunderte, warum wir diesen Trend erst so spät richtig cool fanden. Für mich war das dazumal nichts Aussergewöhnliches und schon immer im Trend. Selbst als ich noch keinen Bart trug, bewunderte ich die Leute, die einen hatten.

Heute ist der Bart für viele Männer nicht mehr wegzudenken. Ein Lifestyle und modisches Accessoire schlechthin, das sowohl Einzigartigkeit, Individualität, als auch stolze Männlichkeit wiederspiegelt und viel über die Persönlichkeit verrät. Ich kann mir heute nicht mehr vorstellen ohne Bart zu sein, denn dieser ist, neben meinen Brusthaaren ein weiteres Markenzeichen.

Doch wer einen Bart trägt, muss ihn auch regelmässig pflegen und das ist für mich das Wichtigste. Ich persönlich benutze einen Barttrimmer, mit dem ich meinem Bart eine gleichmässige Kontur verleihe. Dazu verwende ich die Einstellung von 7-10mm, je nach Lust und Laune. Für den Halsbereich verwende ich separat einen Nassrasierer. Meine persönlichen Erfahrungen zu Bartpflegeprodukten und welche ich davon empfehle, verrate ich euch in meinem Blog. Folgende Produkte habe ich für euch getestet:

AMERICAN CREW SHAVE POST-SHAVE COOLING LOTION

„Für ein cooles fresh Feeling“

Ich persönlich benutze regelmässig ein Aftershave, denn es ist wichtig, sich nach einer Rasur wohl zu fühlen und insbesondere die Haut zu beruhigen. Denn wer kennt es nicht: Rötungen, leichte Entzündungen oder sogar Schnittwunden, beim Rasieren ist sicher schon jedem von uns ein Malheur passiert. Umso wichtiger ist es, dass man ein gutes Aftershave Produkt verwendet, das schnell in die Haut einzieht und diese beruhigt.

Das Aftershave von American Crew eignet sich für jeden Barttyp. Es ist feuchtigkeitsspendend und garantiert eine Rasur ohne auszutrocknen. Beim Auftragen der Aftershave Lotion fühlte sich meine Haut sehr angenehm an. Auch der Duft aus einer Tee-Kräutermischung hat mich überzeugt.

Bei American Crew handelt es sich, wie der Name schon verrät um einen amerikanischen Brand für Haar- und Bartpflegeprodukte. Der wohl bekannteste Markenbotschafter ist Elvis „The King“ Presley. Die Lifestyle- Marke hat auch schon diverse Auszeichnungen wie den Men’s Health Grooming Award, Men’s Fitness Look Great Award oder den GQ American Crew Award erhalten. Ein Brand, der sich also vielversprechend repräsentiert.

Wer also ein gutes Aftershave Produkt sucht, welches nicht nur gut riecht, sondern sich auf der Haut sehr geschmeidig anfühlt und noch dazu eine cooles fresh Feeling vermittelt, der ist mit der Post-Shave Cooling Lotion von American Crew mehr als gut bedient. Ich kann Euch dieses Produkt nur wärmstens empfehlen.

SOLOMON‘S BEARD BEARD OIL Vanilla and Wood

„Ein Duft der inspiriert und richtig männlich wirkt“

Es ist das erste Mal für mich, dass ich ein Bartöl ausprobiere, da mich Bartölprodukte bislang nie richtig überzeugten. Als ich jedoch zum ersten Mal das Bartöl von Solomon’s Beard in den Händen hielt, hat sich meine Meinung diesbezüglich vom einen Moment auf den anderen geändert. Das Bartöl hat mich persönlich schon von seiner äusserlichen Erscheinung, dem Design überzeugt, es einmal auszuprobieren. Ein cooles Logo mit einem bärtigen Mann, ein absoluter Hingucker für jedes Badezimmer. Solomon’s Beard ist eine italienische Lifestyle Marke, die sich im Bereich der Bartpflegeprodukte etabliert hat.

Das Bartöl wirkt sehr männlich und kommt bei einem Date sicher auch gut an, davon bin ich absolut überzeugt, denn es wirkt anziehend. Es macht den Bart weich, glänzend und geschmeidig. Hervorheben möchte ich insbesondere die spezielle Geschmackskombination aus Vanille und Holz, was dem Produkt eine besondere Note verleiht.

Bislang war mir so eine Duftkombination unbekannt. Holz kennt man eher aus Wäldern und beim Geschmack von Vanille denke ich sofort an Süsses. Eine spezielle Mischung mit einem Duft, der inspiriert und in dem man sich auf den ersten Riecher verliebt. Ein Duft, der zudem noch länger anhält und nicht nur von kurzer Dauer ist. Einfach herrlich und phänomenal!

Ich kann mich mit dem Solomon’s Bartöl sehr gut identifizieren, auch wenn mein Bart nicht so lang ist, wie dieser auf der Verpackung, das Produkt ist jedoch sensationell. Ich empfehle es jedem Bartträger, der seinem Bart ein spezielles Feeling verleihen möchte und dabei mit einem besonderen Geruch auf sich aufmerksam machen will. Als Bartpflegeprodukt ist das Bartöl für jeden Barttyp geeignet, ob mit kurzem oder langem Bart spielt keine Rolle. Wer jedoch einen 3-Tage Bart trägt, sollte sich bewusst sein, dass sich so ein Produkt eher auf der Haut niederlässt, als im Haar selbst, im Vergleich zu längerem Barthaar.

Für eine optimale Nutzung lohnt es sich also, Euch euren Bart etwas länger wachsen zu lassen, um in den Genuss dieses speziellen Feelings zu kommen.

FOLLOW US:

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Twitter Icon