Auf die Plätze, fertig, sprühen!

Heute habe ich das Nashi Brezza Haarspray unter die Lupe genommen!

Von Nashi habt ihr sicherlich schon gehört. Die italienische Haarpflege Marke stellt ausser wohlriechenden Shampoos und Conditioner auch Styling Produkte her. Eines davon habe ich getestet. Das Nashi Brezza Haarspray. Die erste Besonderheit des Haarspray ist, das es ohne Propelenten Gas auskommt. Dies macht das Spray noch ergiebiger. Der Verbrauch des Haarsprays wird dadurch viel geringer. Zusätzlich schont es die Umwelt und den Verbraucher. Eine gute Sache, wie ich finde. Besonders aufgefallen ist mir, das das Nashi Brezza mikrofein sprüht. Dadurch ist es sehr leicht und wirkt absolut nicht schwer auf dem Haar. Das Besondere: nach dem Sprühvorgang ist das Haar sofort trocken! Es gibt absolut keine Wartezeit.

Dank seiner professionellen Formulierung bietet er starken Halt. Dein Styling hält den ganzen Tag über.

Ein weiterer Vorteil ist das das Nashi Haarspray eine antistatische Wirkung erzeugt. Fliegende Haare werden verhindert und das Haar wird vor Feuchtigkeit geschützt.

Anwendung: Die Anwendung ist wirklich kinderleicht. Einige Sprühstösse aus einer Entfernung von ca. 30 cm auf das trockene Haar aufsprühen und wenn gewünscht noch stylen. Fertig! Das Haarspray kann allerdings auch einfach als Finish verwendet werden.

Ein wirklich gutes Produkt, in einer eher schweren Dose, jedoch sparsam im Verbrauch. Das Haar wird nicht verklebt und hält den ganzen Tag über. Fazit: Ich habe das Spray gern gewonnen.

FOLLOW US:

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Twitter Icon