Berberoil von Osmo

Von der Marke OSMO durfte ich noch 2 Produkte testen. Ich kannte vorweg weder die Produkte noch die Marke. Zum einen habe ich ein Shampoo mit Argan Ölen und das dazugehörige Haarpflege Öl in meinem Testpaket erhalten. Die Produkte sind relative neu auf dem Markt und im Moment gibt es ja so einige Haarpflegeprodukte die auf Argan-Öl basieren.

Ich hab mich mal etwa schlau gemacht OSMO ist eine Britische Marke, welche ein vielseitiges Angebot an Haarpfege- und Stylingprodukten anbieten.

OSMO Berber Oil Shampoo

So als erstes möchte ich von den beiden Produkten das Shampoo vorstellen.

Natürlich ist es wie die Linie es schon aussagt mit Argan Öl. Da bin ich immer etwas skeptisch, da mein Haaransatz oft dazu neigt schnell fettig zu werden und das will ja niemand.

Beim testen stellte sich dann sehr schnell heraus, das es nicht sehr gut aufschäumt beim einschampoonieren. Was ich persönlich gar nicht mag, ein Shampoo muss bei mir so richtig schön aufschäumen, damit ich auch den Effekt habe, dass die Haare auch sauber werden. Aber ich denke da hat jeder so seine eigenen Vorlieben. Wenn man natürlich mehr Produkt verwendet schäumt es dann auch mehr, aber das ist ja nicht Sinn der Sache und man verschwendet auch das Produkt unnötig. Als Abschluss der Haarwäsche habe ich immer einen Conditioner von einer anderen Marke verwendet.

Glücklicherweise war der Haaransatz auch nach 2 Tagen nicht fettig, also bin ich positiv überrascht von dem Shampoo. Ich konnte auch einen schönen Glanz an meinen Haaren feststellen. Mein gesamt Fazit zum Shampoo ist ganz sicher positiv, jedoch wird es nicht zu meinen Favoriten gehören, da es mich einfach zu sehr stört, das es sich nicht richtig aufschäumen lässt.

FOLLOW US:

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Twitter Icon