Hitzeschutz von Joico

Ich stelle ich ein weiteres Haarprodukt vor. Dieses mal eines von Joico. Die Markte kannte ich zwar vorher schon, aber bisher habe ich noch nie ein Produkt davon ausprobiert. Da es ja so viele Haarproduktemarken gibt. Um so mehr freute ich mich einmal ein für mich ganz neues Produkt zu testen. Es handelt sich um einen Hitzeschutz für die Haare. Also genau das richtige für mich, die ohne Haare glätten gar nicht mehr leben kann.

Joico Smooth Cure Thermal Styling Protectant Das Produkt soll die Haare optimal vor Hitzeeinwirkungen schützen und vor der Luftfeuchtigkeit. Der Hitzeschutz ist in einer Flasche mit Pumpspray, die Konsistenz des Produktes ist daher flüssig. Es gibt ja auch Hitzeschutzsprays, welche wie ein Haarspray aus einer Sprühdose kommen. Ich persönlich bevorzuge diese, da sie die Haare nicht wieder anfeuchten und so beim Glätten nicht dieser Dampf entsteht.

Anwendung: Nachdem ich meine Haare trocken geföhnt habe und alle durchgekämmt habe, teile ich diese ab und sprühe sie mit dem Smooth Cure Thermal Styling Protectant gleichmässig ein. Dann Glätte ich Sie. Wie schon gesagt ich habe das Produkt eher sparsam verwendet, da die Haare ja nicht wieder feucht werden sollen. Beim aufsprühen ist mir bereit ein angenehmer Duft entgegen gekommen und beim glätten habe ich zum Glück kein verbrannter Geschmack feststellen können. Als ich dann Fertig war mit dem Glätten war ich wirklich zu frieden. Alle Haaren waren glatt. Als finish habe ich natürlich auf die Spitzen wieder das Öl von Kérastase geben.

Fazit: Ich bin angenehm überrascht von einer Marke, die ich noch nie Ausprobiert hatte und zu dem auch das es nicht immer nur ein Gasförmiger Hitzeschutz sein muss. Zu dem war die Anwendung Kinderleicht und auch der Geruch konnte überzeugen. Also auf jedenfall ein Produkt, welches ich weiterempfehlen kann.

FOLLOW US:

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Twitter Icon